Leben blüht aus totem Stein

Ostergottesdienst Fürth-Poppenreuth
Außenaufnahme der Kirche mit Blick auf Sakristei aus Sicht des Pfarrgartens.

© Christian Schmidt-Scheer

Außenaufnahme der Kirche mit Blick auf Sakristei aus Sicht des Pfarrgartens.

mit

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

und

Pfarrer Christian Schmidt-Scheer

Seit über zwanzig Jahren feiert die evangelische Gemeinde in Poppenreuth besonders kreativ gestaltete Ostergottesdienste, angeregt von verschiedenen Kunstwerken in ihrer Kirche, die von der Auferstehung Jesu Christi erzählen. Besonders die moderne Predella des Altars wahrt zwar das Geheimnis, wie dies geschieht, aber sie unterstreicht, dass Gott der ganzen Menschheit Leben verspricht: Kopf und Hände Christi sind mit "Gold", der Farbe des Sieges, ausgestattet. Meike und Svenja Drescher übersetzen diese ermutigende Botschaft mit dem Kinderchor der Gemeinde in fröhliche Musik; Sirka Schwartz-Uppendieck (Orgel), Markus Rießbeck (Saxofone), tragen zu diesem Fernsehgottesdienst eigene Improvisationen und Werke von J. M. Michel bei. Die Predigt hält der Vorsitzende des Rates der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

 

Videos: 

Einladung von Pfr. Schmidt-Scheer zum Gottesdienst aus Fürth-Poppenreuth am 27. März 2016

Einladung von Elisabeth Zwittmeier zum Gottesdienst aus Fürth-Poppenreuth am 27. März 2016

Sendungen