ARD

ard

Im Ersten Deutschen Fernsehen sind die Kirchen seit 1954 wöchentlich mit dem Wort zum Sonntag präsent. Darüber hinaus überträgt das Erste an Feiertagen und zu besonderen Anlässen Gottesdienste.

Die Fachredaktionen für Religion und Kirchen in der ARD verantworten den Sendeplatz „Gott und die Welt“ jeden Sonntag im Ersten von 17.30 bis 18.00 Uhr, und öfters am Montagabend um 23.30 Uhr 45-Minuten-Reportagen.

Das Erste ist ein Programm und kein Sender. Getragen wird es von der „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“ (ARD). Die Fachredaktionen dieser Rundfunkanstalten bieten in den Dritten Programmen und in ihren Hörfunkwellen viele weitere Sendungen, die sich mir Religionsthemen beschäftigen, auch die Kirchen sind dort vielfältig präsent. Informationen dazu finden Sie bei den jeweiligen Senderbeauftragten der Landesrundfunkanstalten

Alle Sendungen

Julia Enxing
Theologieprofessorin Julia Enxing
01.10.2022 - 23:35

Die aktuellen Nachrichten: Krieg. Flucht, Gewalt, Hunger, Kälte, Ungerechtigkeit, Vermissen, Sterben und Tod. Und noch immer ist kein Waffenstillstand in Sicht. Wird der Krieg in der Nachbarschaft zum Alltäglichen? Am 2. Oktober ist der Internationale Tag der Gewaltlosigkeit und für Julia Enxing gibt es im „Wort zum Sonntag“ gute Gründe, sich nicht an das Unrecht zu gewöhnen.

Pfarrer Wolfgang Beck
Pfarrer Dr. Wolfgang Beck
08.10.2022 - 23:35

Viele Menschen sind in diesem Herbst still. Sie wollen nicht auffallen, weil sie arm geworden sind. Der altbekannte Satz: „Es wird schon gut gehen“ hilft den Bürgerinnen und Bürgern bei den akuten Krisen nicht mehr weiter. Pfarrer Wolfgang Beck aus Hildesheim ist deshalb überzeugt, dass wir unsere Stimme erheben sollten für mehr Gerechtigkeit und konkrete Nothilfe.

Der biblische Prophet Amos ist für ihn ein Vorbild. Amos erhob seine Stimme für die vielen Armen und gegen die wenigen, die im Luxus lebten und die Stillen ihrer Zeit vergessen hatten. In seinem aktuellen Wort zum Sonntag ermutigt Pfarrer Wolfgang Beck die Zuschauerinnen und Zuschauer, es Amos nach zu tun und ihre Stimme zu erheben - für mehr Gerechtigkeit und Hilfe.

Pfarrerin Annette Behnken
Pfarrerin Annette Behnken
15.10.2022 - 23:50
Julia Enxing
Theologieprofessorin Julia Enxing
22.10.2022 - 23:45
Pfarrer Benedikt Welter
Pfarrer Benedikt Welter
29.10.2022 - 23:45
Stadtkirche St. Michaelis in Jena
31.10.2022 - 10:00

ARD/Das Erste überträgt den evangelischen Fernsehgottesdienst anlässlich des Reformationstages aus der Kirche St. Michaelis in Jena.